Wellnessurlaub mit Freundin

Anzeige: Wellnessurlaub in der Ferienwohnung? Ja, mit BestFewo.de

Anzeige „Mama, Mama, Maaaamaaaa!!!“ Auch nachts in meinen Träumen höre ich die Lavendelkinder unerlässlich rufen. Im Traum sehe ich mich, wie ich dem Lavendeljungen „endlich“ einen Kakao mache. Trotzdem ruft der Lavendeljunge weiter: „Mama, Mama, Maaaamaaaa!!!“ Plötzlich werde ich wach und stelle fest, dass ich gar nicht träume. Seit der Lavendeljunge vor einigen Wochen seinen missglückten Schulstart hatte, schläft er, genau wie das Lavendelmädchen, nahezu keine Nacht mehr durch. Genau wie am Tag braucht er auch in der Nacht unheimlich viel Bestätigung, Nähe und Sicherheit. Natürlich versuchen wir ihn, so gut es geht, zu stärken, aber auch unsere Kräfte sind begrenzt.

(mehr …)

Brotdose Inhalt Ideen

Gesunde Lunchbox-Ideen für Kinder

Jede Krippe, jeder Kindergarten und jede Schule hat andere Rituale und Regeln. Während es in der Krippengruppe des Lavendelmädchens jeden Morgen ein gemeinsames Frühstück mit festen Regeln gibt, können die Kinder in der Kindergartengruppe des Lavendeljungen frei entscheiden, wann, was und ob sie etwas essen möchten. Das macht es uns morgens beim Befüllen der Kindergartenbrotdose nicht unbedingt einfacher. Zumal beide Kinder unterschiedliche Vorlieben haben. Nicht selten stehe ich ideenlos in der Küche und weiß nicht, was ich den Kindern zum Frühstück im Kindergarten einpacken soll. Jeden Tag ein Brot mit Salami und ein paar Gurkenscheiben ist doch irgendwie langweilig, oder? Da ich mir sicher bin, dass es euch ähnlich geht, habe ich für euch ein paar gesunde Ideen für die Frühstücksbox zusammengetragen. Vielleicht ist ja auch etwas für eure Mäuse dabei.

(mehr …)

Backen mit Diamant Zucker

Anzeige: Backen mit Kandis von Diamant Zucker

Anzeige Habt ihr gute Vorsätze für das neue Jahr gefasst? Ich nicht, denn ich weiß, dass ich sie sowieso nicht einhalten werde. Deshalb darf bei uns auch im neuen Jahr geschlemmt werden. Da es bei uns draußen momentan richtig kalt und ungemütlich ist, haben wir uns vor ein paar Tagen Zeit genommen und haben gemeinsam gebacken. Entstanden sind kleine, feine Käsekuchen mit Salzkaramell. Richtig lecker! Dazu ein warmer Tee mit Kandis und das Wetter draußen ist plötzlich völlig egal. Falls ihr auch Lust auf einen solchen Genussmoment habt, folgt mir einfach in unsere Küche.

(mehr …)

Nudeln machen glücklich (mit Gewinnspiel)

Anzeige Pasta in allen Variationen findet man bei uns mehrmals in der Woche auf dem Tisch. Im Freundeskreis tragen wir daher, nicht ganz zu unrecht, schon seit längerem den Beinamen Nudelfamilie. Ich stehe dazu. Nudeln sind nicht nur schnell zubereitet, sondern auch richtig lecker und echte Seelentröster. Eine Portion warme Spaghetti auf dem Teller und die Welt sieht oft schon wieder ganz anders aus. Bislang kam bei uns meist weiße Pasta aus Hartweizengrieß mit einer Soße oder einem Pesto auf den Teller. Nun haben wir vor Kurzem die Nudeln von Pastatelli entdeckt. Das Besondere an Pastatelli: Jede Nudelsorte enthält eine andere Gewürzmischung, die die Nudeln zu etwas ganz besonderem macht.

(mehr …)

Rentierkekse

Mit Maxomorra in der Weihnachtsbäckerei: Rentierkekse

Anzeige Mit der Weihnachtsbäckerei kann man nie früh genug anfangen, findet ihr nicht? Da wir im letzten Jahr viel zu selten gebacken haben, dachte ich mir, dass wir in diesem Jahr einfach schon einmal im November mit der Weihnachtsbäckerei beginnen. Im Dezember stehen schon wieder so viele Termine im Kalender, dass wir sicherlich kaum zum Backen kommen werden. Genau deshalb habe ich mir vor ein paar Tagen die Lavendelkinder geschnappt und wir haben in der Küche eine kleine Mehlschlacht veranstaltet. Dabei herausgekommen sind zuckersüße Rentierkekse, die sicherlich nicht lange bei uns überleben werden.

(mehr …)

Krimi-Kochbuch Dupin

Bretagne für zu Hause: Bretonisches Kochbuch – Kommissar Dupins Lieblingsgerichte

Anzeige Neben der Provence gehört die Bretagne zu meinen absoluten Lieblingsreiseregionen in Frankreich. Das liegt wohl auch daran, dass ich schon als Kind mit meinen Eltern regelmäßig in der Bretagne Urlaub gemacht habe. Denke ich an die Bretagne, sehe ich sofort zerklüftete Felsküsten, die wilde Meeresbrandung, zahlreiche Leuchttürme, weite Strände, Austernbänke, große Hortensienbüsche und Megalithen vor meinem inneren Auge. Auch der Zauberwald und mit ihm die vielen Mythen sowie die keltische Sagenwelt kommen mir bei der Bretagne sofort in den Sinn. Außerdem denke ich natürlich an die bretonische Küche.

(mehr …)

Kiwi-Eis Rezept

Selbstgemachtes Eis, Sommerglück und Fräulein Prusselise

Anzeige Es ist Sommer und am liebsten würde man den ganzen Tag, wenn das Wetter nun endlich mal mitspielt, im Garten liegen und den Kindern beim Plantschen zusehen. Leider gibt es auch noch so etwas wie Arbeit, Termine und Haushalt. Doch zwischendurch darf man das ruhig auch manchmal vergessen und das Leben einfach nur genießen. Dazu gehört beispielsweise auch ein fruchtiges Picknick im Park, am Spielplatz oder im Garten. Auch ein Eis ist hin und wieder nicht verkehrt. Wenn es nach den Kindern gehen würde, gerne sogar mehrere am Tag. Ich persönlich habe nichts dagegen, solange es selbstgemachtes Fruchteis ist. Denn ob die Kinder das Obst nun gefroren oder roh essen, ist doch eigentlich egal, oder? Und mal ehrlich: Irgendwie können wir doch die Vorliebe der Kinder für Eis doch gut verstehen.

(mehr …)