Zug fahren mit Kindern Tipps

5 Tipps zum entspannten Bahnfahren mit Kindern

Anzeige Früher dachte ich, eine Bahnfahrt mit Kindern sei die perfekte Möglichkeit, um mit Kindern entspannt reisen zu können. Statt wie typischerweise bei Autofahrten die Aufmerksamkeit zwischen Kindern und Straße aufteilen zu müssen und ständig der Gefahr ausgesetzt zu sein, entweder einen Nervenzusammenbruch zu erleiden oder einen Verkehrsunfall zu verursachen, war ich der festen Überzeugung, dass wir, wenn ich während der Bahnfahrt nur für die Kinder da bin, alle ganz entspannt am Urlaubsort ankommen. Soweit zu meiner verklärten Vorstellung von Bahnfahren mit Kindern. In der Realität sah das Ganze dann allerdings ein wenig anders aus. Dabei habe ich doch nur ein, zwei kleine Dinge außer Acht gelassen, die das Bahnfahren mit Kindern zu Hölle machten.

(mehr …)

Mit Kindern entspannt Urlaub machen

Mit Kindern entspannt Urlaub machen

In den letzten Tagen und Wochen ging es hier im Blog ein wenig ruhiger zu. Wer uns auch auf Facebook und Instagram folgt, wird wissen warum. Wir haben es uns zwei Wochen gut gehen lassen und sind erst in den Süden Frankreichs und dann in die Schweiz gefahren. In den zwei Wochen Urlaub sind wir inkl. der Ausflüge, die wir vor Ort gemacht haben, locker 4.000 Kilometer gefahren. Keine Strecke, auf die Kinder im Alter von zwei und fünf Jahren unbedingt Lust haben. Warum wir uns trotzdem für diese Art für Urlaub entschieden haben und ob wir es bereuen, erzählen wir euch heute. Außerdem haben wir noch einige Tipps für einen entspannten Urlaub mit Kindern für euch.

(mehr …)

Copyright Finnlines Finnlandfähre

Traumurlaub mit Reisespaß auf der Finnlandfähre (Anzeige)

Anzeige Ihr kennt mich alle mittlerweile, glaube ich, recht gut: Kaum sind wir aus dem Urlaub zurück, plane ich schon wieder den nächsten Urlaub. Der Grund ist ganz einfach: Ich liebe es unterwegs zu sein, mit der Familie etwas zu erleben und neues zu entdecken. Ein Traum, den ich mir sehr gerne im kommenden Jahr erfüllen möchte, ist eine Reise nach Finnland. Geprägt durch meine Kindheit bin ich ein großer Fan der nordischen Länder. Zum Glück teilt der Lavendelpapa diese Leidenschaft, weshalb wir mit den Kindern schon oft Urlaub in Dänemark und Schweden gemacht haben. Nach Finnland haben wir uns bislang nicht getraut. Die Strecke erschien uns mit Kindern dann doch ein wenig zu lang. Doch wie ist es, wenn man nicht die Strecke nach Finnland fährt, sondern das Auto lieber auf der Fähre mitnimmt?

(mehr …)