Rezept Zupfbrot Zimt

Backidee: Rezept für süßes Zupfbrot mit Zimt und Apfel

Schnee Ende April? Ehrlich gesagt fühle ich mich ein wenig veräppelt. Nach den warmen Tagen Ende März war ich schon komplett auf Sommer eingestellt. Ich sehe ein, dass ich da vielleicht ein wenig voreilig war. Auch die Winterjacken hätte ich evtl. noch nicht verstauen sollen. Dennoch hoffe ich, dass es bald wieder wärmer wird. Für die kommende Woche haben wir nämlich einen Kurztrip nach Boltenhagen geplant. Ich freue mich schon darauf, endlich das Meer wiederzusehen und wäre froh, wenn der Wind dann nicht zu sehr pfeift. Urlaub am Meer macht bei schönem Wetter nämlich deutlich mehr Spaß als bei Schmuddelwetter.

(mehr …)

Gugelhupf saftig

Mini-Gugelhupf Rezept mit Schokolade

Wir hoffen, ihr hattet schöne Ostertage. Nachdem wir uns schon am Ostersonntag den Bauch vollgeschlagen haben, ging es am Ostermontag munter so weiter. Am Nachmittag hatten wir Besuch von einer befreundeten Familie. Zu diesem Anlass hatten wir viele Mini-Gugelhupfe gebacken. Gerade wenn Kinder zu Besuch kommen, backe ich gerne kleine Törtchen, Muffins und auch Mini-Gugelhupf. So hat jeder seinen eigenen Mini-Kuchen und es gibt keinen Streit. Auch für Kindergeburtstage oder für ein Fingerfood-Buffet ist ein Mini-Gugelhupf eine schöne Idee. Auf Wunsch der Kinder ist es dieses Mal ein Schokoladen-Gugelhupf geworden. Das Lavendelmädchen hat eifrig beim Backen geholfen.

(mehr …)

Pancake-Beeren-Spieße

Süßes Fingerfood: Pancake-Beeren-Spieße mit unterschiedlichen Füllungen

Seid ihr noch auf der Suche nach Ideen für das Osterfrühstück? Benötigt ihr eine leckere Brunch-Idee? Oder steht bei euch demnächst ein Kindergeburtstag auf dem Programm und ihr benötigt noch eine Rezeptidee für Kindergeburtstage? Für alle, die Lust auf Fingerfood bzw. handliche Snacks haben, haben wir heute eine schöne Rezeptidee: Wie wäre es mit Pancake-Beeren-Spieße? Die Zubereitung der Fingerfood-Idee ist schnell erledigt. Da die Beeren-Pancake-Spieße kalt gegessen werden, kann man sie gut vorbereiten. Sie eignen sich daher auch für eine Mitbringparty und sind auf dem Büffet ein echter Hingucker.

(mehr …)

Zimtwaffeln

Rezept: Zimtwaffeln

Waffeln gehen immer, oder? Sie sind nicht nur schnell zubereitet. Sie sind auch sehr lecker. Vor ein paar Tagen haben wir Zimtwaffeln gebacken. Da wir bei uns in der Familie alle Zimtliebhaber sind, kamen sie sehr gut an. Auf jeden Fall sind sie mal etwas anderes. Das Praktische an dem Zimtwaffel-Rezept ist, dass man die Zutaten meist im Haus hat und man die Waffeln spontan backen kann. Da Waffeln auch bei Kindern immer sehr beliebt sind, läuft bei uns oft das Waffeleisen, wenn die Lavendelkinder Spielbesuch haben.

(mehr …)

schwedische Zimtwecken Rezept

Rezept: Schwedische Zimtwecken

Am Wochenende ist bei uns meistens Kuchenzeit. Ob alleine oder gemeinsam mit den Kindern findet man mich dann oft in der Küche. Letztes Wochenende hat sich der Lavendeljunge schwedische Zimtschnecken gewünscht. Ich habe mich gefreut, denn ich esse sie auch unheimlich gerne. Leider sind sie in der Zubereitung recht zeitaufwändig. Am Wochenende haben wir allerdings ein Rezept für schwedische Zimtwecken ausprobiert, für das verhältnismäßig wenig Zeit braucht. Da uns die Zimtwecken allen sehr gut geschmeckt haben, wollen wir euch gerne das Rezept verraten. Ich bin sicher, dass es unter unseren Lesern auch ein paar Zimt-Liebhaber gibt, oder?

(mehr …)

Törtchen Rezept

Rezeptidee: Törtchen mit Gittermuster

Ich bin ein großer Fan von schnellen und einfachen Koch- und Backideen. Im Familienalltag fehlt mir einfach die Zeit, mich mehrere Stunden in die Küche zu stellen. Ein schnelles Törtchenrezept, das uns begeistert hat, möchte ich euch heute zeigen. Durch das Gittermuster machen die Törtchen nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch einiges her. Zudem braucht ihr für das Rezept nur wenige Zutaten, die man eigentlich immer im Haus hat. Ideal also für einen Sonntagnachmittag.

(mehr …)

Rezept Schweizer Brötchen

Rezept für Sonntagsbrötchen: Schweizer Bürli

Wie sieht es typisches Wochenende in der Lavendelfamilie aus? Das pauschal zu beantworten, geht nicht. Allerdings haben wir es uns angewöhnt, den Samstag- und den Sonntagmorgen jeweils mit einem ausführlichen Frühstück zu beginnen. Bestenfalls gibt es dann selbst gebackene Brötchen mit verschiedenen süßen Aufstrichen, frisch gepressten Saft und ein wenig Obst. Bei den Brötchenrezepten variieren wir von Woche zu Woche. Oft gibt es auch „nur“ Bäckerbrötchen. Ein Brötchenrezept, das bei allen Familienmitgliedern gut ankommt und das sich am Vorabend gut vorbereiten lässt, wollen wir euch heute verraten. Vielleicht habt ihr ja Lust, es mal nachzubacken?

(mehr …)