Herbstdeko Fenster

Herbstdeko fürs Fenster: Filzkugel-Mobile mit Naturmaterialien

Nachdem der Sturm vor ein paar Tagen über das Land getobt ist, hat sich das Wetter wieder beruhigt. Glücklicherweise ist bei uns alles heil geblieben. Ehrlich gesagt, hatte ich schon ziemlich Angst um unseren Apfelbaum. Auch die Lavendelkinder haben nicht schlecht gestaunt, als plötzlich Gartenstühle und Bälle wie wild durch unseren Garten flogen. Nachdem die Kinder die heftigen Sturmbilder in der Zeitung gesehen haben, waren sie natürlich neugierig: Umgestürzte Bäume, die Straßen versperren, gehören bei uns zum Glück nicht zum regulären Straßenbild. Da frische Luft nie schadet, haben wir uns also warm angezogen und haben uns auf den Weg in den Kurpark gemacht.

Bastelidee Herbst Fenster

Umgestürzte Bäume haben wir dort zwar nicht gesehen; Dafür haben wir haben jede Menge Eicheln, Kastanien, Äste und Tannenzapfen gefunden. Schließlich hat der Wind die Bäume ordentlich durchgerüttelt. Mich hätte es nicht gewundert, wenn der Sturm alle Kastanien auf einmal von den Bäumen geholt hätte. Die Lavendelkinder hatten jedenfalls jede Menge aufzusammeln.

Filzkugel-Mobile

Schöne Fensterdeko im Herbst basteln: Mobile mit Filzkugeln

Wieder zu Hause haben wir unsere Schätzen zum Trocknen vor den Kaminofen gelegt. Da der Tag noch jung war und die Lavendelkinder Lust auf basteln hatten, haben wir es uns am Küchentisch gemütlich gemacht. Unser Plan: Die ausgeblichene Fensterdeko aus dem Frühling ersetzen und gemeinsam passende Herbst-Fensterdeko basteln. Ein Filzkugel-Mobile mit Naturmaterialien für das Fenster sollte es werden.

Benötigte Materialien:

  • Märchenwolle/Filzwolle in Wunschfarben
  • Seifenstück
  • Essig
  • Kastanien
  • Tannenzapfen
  • Ast
  • Bindfaden

Gesagt, getan: Zunächst habe ich gemeinsam mit den Lavendelkindern fleißig Filzkugel gerollt. Schon viel zu lange fristete meine vor Jahren gekaufte Filzwolle ein trauriges Dasein im Keller. Ihr wisst ja, wie das mit Plänen ist… Da die Arbeit mit Wolle und Seifenwasser nicht ohne Kleckern möglich ist, sollte ihr euch für euren Bastelnachmittag ein Plätzchen suchen, bei dem Pfützen auf dem Boden und dem Tisch kein Problem sind. Vor allem wenn ihr mit euren Kindern arbeitet, könnt ihr euch auf eine Seifenschlacht einstellen. Legt also genug Handtücher bereit. Am besten legt ihr auf dem Tisch ein großes Handtuch aus, das überschüssiges Wasser direkt aufsaugt.

Herbst Fensterdeko

Nassfilzen: Anleitung Filzkugeln

Bevor ihr mit dem Nassfilzen beginnt, stellt euch eine Schüssel mit warmen Wasser bereit, in der ihr etwas Seife auflöst. Um eine Kugel zu filzen, nehmt ihr ein Stück Filzwolle und zieht es leicht auseinander. Legt die Wolle nun in eure Handfläche und beträufelt sie in der Mitte mit etwas Seifenwasser. Formt die Wolle nun zu einer lockeren Kugel. Durch kreisende Bewegungen der beiden Handfläche und immer stärken werdendem Druck wird die Filzkugel immer fester.

Anleitung Filzkugeln

Bei Bedarf könnt ihr die Kugel zwischendurch immer wieder mit etwas Seifenwasser beträufeln. Wenn die Filzkugel zu klein ist, ist das kein Problem: Legt einfach weitere, dünne Schichten Märchenwolle um die Kugel und arbeitet sie mit warmem Seifenwasser und durch gleichmäßiges Rollen ein. Wer die Filzkugel nicht in den Händen rollen mag, kann sie auch auf Luftpolsterfolie rollen.

Ist die Filzkugel fest und hat die gewünschte Größe erreicht, müsst ihr sie mit klarem Wasser ausspülen. Anschließend kurz in Essig legen und noch einmal mit klarem Wasser ausspülen. Das Wasser komplett aus der Filzkugel drücken und zum Trocknen legen.

Mobile aus Filzkugeln

Herbstdeko aus Naturmaterialien basteln

Sind die Filzkugeln trocken, darf gebohrt werden. Nehmt eine Kastanienbohrer oder eine Bohrmaschine in die Hand und durchbohrt damit Kastanien und Tannenzapfen. Mit einem langen Bindfaden fädelt ihr nun die Filzkugeln, die Kastanien und die Tannenzapfen nach Belieben auf. Damit sie an Ort und Stelle bleiben, fixiert ihr sie mit einem Knoten. Zum Schluss knotet ihr die bestückten Bindfäden an den Ast. Jetzt fehlt nur noch ein Stück Bindfaden zum Aufhängen. Fertig ist euer Mobile aus Filzkugeln, das ihr nun entweder an einem Deckenhaken im Raum, an einem Nagel an der Wand oder an einem Fensterhaken befestigen könnt.

Habt ihr dieses Jahr schon Herbstdeko mit Kindern gebastelt? Wie gefällt euch unser Herbst-DIY?

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika:
Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (5 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

4 Gedanken zu „Herbstdeko fürs Fenster: Filzkugel-Mobile mit Naturmaterialien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.