basteln mit Kindern Herbst

Basteln mit Kastanien: Eine Kastanienkette, eine glückliche Ur-Oma und trockene Kinderfüße

Anzeige Kennt ihr diese Momente, in denen ihr euch fragt, wieso ihr das nicht viel öfter macht? Einen solchen Moment hatten der Lavendelpapa und ich gestern Abend, als wir auf dem Weg nach Hause waren und die Kinder hinten im Auto glücklich eingeschlafen waren. Schon ewig hatten wir uns vorgenommen, endlich mal wieder die Ur-Oma zu besuchen. Der letzte Besuch lag immerhin über ein Jahr zurück. In der Vergangenheit hatten wir bereits mehrere Anläufe genommen, doch entweder ging es der Ur-Oma nicht gut genug oder die Lavendelkinder waren auf den letzten Drücker krank geworden. Jetzt am Wochenende hat es endlich geklappt.

Richter Kinderschuhe Erfahrungen 1

Richter Herbstschuhe

Herbstschuhe Kinder

Glück kann so einfach sein

Obwohl die Lavendelkinder die Ur-Oma lange nicht gesehen hatten, war das Vertrauen sofort da. Die Ur-Oma war glücklich, uns endlich wieder in die Arme schließen zu können. Trotz ihrer fast 90 Jahre ist die Ur-Oma noch für fast jeden Spaß zu haben. So saßen der Lavendelpapa und ich lange Zeit nur auf dem Sofa und haben den drei beim Spielen und beim Quatschmachen zugesehen. Ich bin der festen Überzeugung, dass dieser Besuch allen Beteiligten ganz viel gegeben hat.

Richter Schuhe Herbst

Kinderschuhe Herbst bestellen

braune Kinderschuhe Richter

Natürlich kann man eine fast 90 Jahre alte Frau nicht den ganzen Tag besuchen. So haben wir uns nach knapp 1,5 Stunden verabschiedet. Vor der Rückfahrt durften sich die Lavendelkinder noch im Kurpark austoben: Kastanien sammeln, rutschen, durch das Laub rascheln und auf Bäume klettern. Mit dabei waren die neuen Herbstschuhe der Lavendelkinder. Wie schon im letzten Herbst setzen wir auch in diesem Jahr wieder auf Richter Kinderschuhe. Bislang waren wir nicht nur mit dem Design, sondern auch mit der Passform und der Qualität immer sehr zufrieden. Wieso also die Kinderschuhemarke wechseln?

Richter Kinderschuhe: Mit warmen und trockenen Füßen durch den Herbst

Da mittlerweile auch das Lavendelmädchen in ein Alter kommt, in dem sie über ihren Kleidungsstil selbst bestimmen möchte, hatte sie bei der Auswahl ihrer neuen Herbstschuhe Mitspracherecht. Ich war sehr glücklich, als ihre Wahl spontan auf ein schlichtes Paar Glattleder-Schuhe fiel. Genau mein Geschmack, jubelte ich innerlich. Ein toller Farbton, ein schlichtes Design und Klettverschlüsse. Perfekt, um sich die Schuhe auch selbstständig an- und ausziehen zu können.

Mädchenschuhe bordeaux

Glattlederschuhe Mädchen

Bei dem bis Größe 26 erhältlichen Schuh handelt es sich um einen Lauflernschuh. Das Praktische: Der hohe Schnitt gibt nicht nur besonderen Halt, sondern sorgt im Herbst auch für warme Knöchel. Durch die Sternen-Applikation an der Seite hat der Kinderherbstschuh sogar noch etwas besonderes. Außer in bordeaux ist der Richter-Schuh auch noch in einem dunklen Blau und in einem dunklen Braun erhältlich.

Richter Mädchenschuhe

Kinderschuhe Richter Erfahrungen 1

Bastelidee Herbst Kastanien

Mädchen Lauflernschuhe

Auch für den Lavendeljungen gab es natürlich neue Herbstschuhe. Anders als die Richter Schuhe vom Lavendelmädchen sind diese sogar schon ein bisschen gefüttert und können so auch an kühleren Tagen bedenkenlos getragen werden. Neben einer Schnürung hat der Sneaker auch einen Reißverschluss, so dass er auf zwei Weisen angezogen werden kann. Der warme Braunton passt perfekt zum Herbst und sieht kombiniert mit einer Jeans richtig cool aus.

Richter Schuhe Test

Richter Jungenschuhe

Richter Sneaker

Praktisch an den Richter Schuhen finde ich auch die herausnehmbare Decksohle. So kann man zwischendurch immer mal wieder problemlos überprüfen, ob der Schuh überhaupt noch passt. Neben der herausnehmbaren Decksohle bietet der Schuh ein weitere Besonderheit. Zusätzlich zur herausnehmbaren Decksohle gibt es bei diesem Kinderschuh nämlich eine zweite Zwischensohle aus Vlies (Stichwort: FitMI Wechselfußbett). Entfernt man die Zwischensohle, erhöht sich das Gesamtinnenvolumen des Schuhs und bietet eine Weite mehr, so dass der Schuh auch von Kindern mit breiteren Füßen getragen werden kann.

Herbstschuhe Kinder Test

Kinderschuhe Herbst

coole Kinderschuhe

Die Lavendelkinder hatten nach unserer Tour durch den Kurpark jedenfalls weder nasse noch schwitzige Füße.

Basteln mit Kastanien: Kastanienkette und Kastanienarmbänder mit Perlen

Wieder zu Hause haben wir am nächsten Tag die Zeit nach dem Kindergarten genutzt, um Ketten und Armbänder aus Kastanien zu basteln. Dafür habe ich die Kastanien zunächst mit der Bohrmaschine durchbohrt. Anschließend haben wir die Kastanien zusammen mit bunten Perlen und Federn auf Gummibänder (nicht die aus der Küche, sondern die, die man beim Nähen verwendet) gefädelt.

Kastanienarmband Bastelidee

basteln mit Kastanien

Zum Schluss mussten nur noch die Gummibänder miteinander verknotet werden. Schon war der Herbstschmuck fertig. Vor allem das Lavendelmädchen war sehr stolz auf ihre Kastanienkette und wollte sie am liebsten gar nicht wieder ablegen. Übrigens: Wer Lust hat, kann die Kastanien vor dem Kastanienkette basteln auch bunt bemalen. Das sieht auch toll aus.

Kastanienkette basteln

Kastanien basteln mit Kindern

Habt ihr schon Herbstschuhe für eure Kinder gekauft? Für welche Kinderschuhmarke habt ihr euch dieses Jahr entschieden?

Der Artikel enthält Werbung. Er spiegelt dennoch meine eigenen Meinungen und Erfahrungen wider.

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (5 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

2 Gedanken zu „Basteln mit Kastanien: Eine Kastanienkette, eine glückliche Ur-Oma und trockene Kinderfüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.