Waffeltorte mit Sahne

Waffeltorte: Rezept zum Abschied des Sommers

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende. Die Luft riecht bereits nach Herbst. Ein Grund mehr es sich noch ein letztes Mal mit Freunden draußen im Garten gemütlich zu machen und den Abschied des Sommers zu feiern. Passend zu diesem Anlass habe ich eine Waffeltorte gebacken. Dekoriert mit frischen Heidelbeeren und Himbeeren ist die Torte optisch ein echtes Highlight. Der Clou: Genau wie beim Melonentorten-Rezept hält sich die Zubereitungszeit der Waffeltorte in Grenzen.

Waffeltorte Anleitung

Glück pur: Waffeltorte mit frischen Beeren

Alles, was ihr für die Zubereitung der Waffeltorte braucht, sind ein wenig Kreativität und natürlich Waffeln. Ob ihr die Waffeln selber backen oder kaufen wollt, bleibt natürlich euch überlassen. Für unsere Waffeltorte habe ich frisch gebackene Waffeln verwendet.

Waffelrezept

Waffeln mit Heidelbeeren

Außerdem habe ich eine Creme aus Quark und Sahne als Füllung herstellt, die ich mit pürierten Heidelbeeren gefärbt habe. Natürlich könnt ihr statt der Heidelbeeren auch (fast) jedes andere Obst verwenden oder Schokostreusel in die Quarkcreme einarbeiten. Wie bereits gesagt, eurer Fantasie sind bei der Herstellung der Waffeltorte keine Grenzen gesetzt.

Zutaten:

Waffelteig:

  • 50 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 1 Prise Salz

Füllung & Deko:

  • 200 ml Sahne
  • 500 g Magerquark
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 EL Zucker
  • 250 g Heidelbeeren
  • 100 g Himbeeren

Zubereitung:

Für den Waffelteig die Butter schmelzen. Das Mehl, den Zucker, den Vanillezucker, das Salz, die Eier, die Milch und die flüssige Butter zu einem Teig verrühren und daraus Waffeln backen. Je nach gewünschter Höhe eurer Waffeltorte benötigt ihr etwa vier bis fünf Stück.

Waffeltorte mit Himbeeren

Waffeltorte Idee

Für die Füllung die Sahne schlagen und unter den Magerquark heben. Etwa 70 g Heidelbeeren mit drei Esslöffel Zucker pürieren und zusammen mit einem Päckchen Vanillezucker ebenfalls unter den Quark heben. Anschließend die Waffeln und die Creme gleichmäßig schichten.

Rezept Waffeltorte mit Früchten

Sommerparty Torte

Auf jede Schicht Creme ein paar Heidelbeeren streuen. Die Waffeltorte mit einer Cremeschicht abschließen und diese nach Lust und Laune mit Heidelbeeren und Himbeeren dekorieren.

Wie gefällt euch die Rezeptidee? Wie gefeiert ihr den Abschied des Sommers?

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (5 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

Ein Gedanke zu „Waffeltorte: Rezept zum Abschied des Sommers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.