DIY-Idee: Selbstgemachte Blumentöpfe aus Dosen

Wisst ihr, was ich total gerne mache und wofür mich der Lavendelpapa hasst? Ich sammle Müll. Nicht den Müll, an den ihr jetzt denkt. Ich meine leere Konservendose, leere Gläser, Korken, leere Klopapierrollen, … Damit kann man die tollsten DIY-Ideen umsetzen. Was ich zuletzt aus alten Konservendosen gebastelt habe, möchte ich euch heute zeigen. Entstanden sind selbstgemachte Blumentöpfe aus Dosen, die ich frühlingshaft mit Narzissen bepflanzt habe.

DIY-Idee Frühling

Selbstgemacht: Ein Frühlingsgruß aus der Dose

Um das Dosenupcycling umzusetzen braucht ihr leere Konservendosen, weiße Farbe, einen Pinsel, Hanfband und Deko nach Geschmack. Habt ihr alles? Dann kann es schon losgehen. Zunächst löst ihr die Etiketten von den Dosen ab. Evtl. benötigt ihr noch etwas, womit ihr die Kleberreste von der Dose entfernen könnt. Bei mir waren sie ziemlich hartnäckig. Anschließend bemalt ihr die Dosen mit weißer Farbe. Je nach Deckkraft der Farbe müsst ihr diesen Arbeitsschritt evtl. mehrmals wiederholen. Wer keine Lust auf Pinsel und Farbe hat, kann die Dosen auch mit weißer Farbe besprühen.

Blumentöpfe aus Dosen

Nachdem die Farbe getrocknet ist, könnt ihr eure Dosen-Blumentöpfe dekorieren. Ich habe dafür grobes Hanfband genommen, das ich mehrmals oben um die Dose gewickelt habe. Wer mag, kann passend zur Jahreszeit noch passende Deko-Accessoires an dem Hanfband befestigen. Anschließend könnt ihr eure selbstgemachten Blumentöpfe aus Dosen bepflanzen. Ich habe mich für Narzissen entschieden. Natürlich könnt ihr auch Tulpen, Hyazinthen oder etwas ganz anderes nehmen.

selbstgemachte Blumentöpfe

Unten in den Blumentopf aus Konservendosen haben ich etwas Granulat gegeben. So gibt es keine Staunässe. Die Blumenzwiebel habe ich in Erde eingepflanzt und oben mit Moos bedenkt. Hat man die Blumentöpfe aus Konservendosen einmal gebastelt, kann man sie immer wieder neu bepflanzen. Die selbstgemachten Blumentöpfe sehen nicht nur auf dem eigenen Tisch super aus, sie sind auch eine schöne, individuelle Geschenkidee. Ich wüsste da sofort einige, die sich darüber freuen würden.

Wie gefällt euch die frühlingshafte DIY-Idee?

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (5 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

11 Gedanken zu „DIY-Idee: Selbstgemachte Blumentöpfe aus Dosen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.