schnelle Dekoidee

Eine schnelle Dekoidee für den Frühling

Als wir neulich mit den Lavendelkindern draußen unterwegs waren, kamen wir an einem Weg entlang, wo gerade Baumpflegearbeiten erledigt wurden. Neugierig beobachteten die Lavendelkinder die Arbeiten. Unter anderem wurde auch eine Weide beschnitten und auf dem Boden lagen zahlreiche Äste mit Weidenkätzchen. Die Lavendelkinder waren sofort begeistert, wie weich und pelzig sich die Weidenkätzchen anfühlen. Auch ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich die Weidenkätzchen in meiner Kindheit gesammelt und immer wieder begeistert gestreichelt habe. Da wir die Weidenkätzchen keinesfalls zurücklassen konnten, zogen wir also mit einem Arm voller Weidenkätzchen weiter. Zu Hause überlegt wir uns, was wir mit den Weidenkätzchen basteln könnten.

 DIY Weidenkätzchen

Eine frühlingshafte Geschenkidee mit Weidenkätzchen

Da wir noch ein kleines Geschenk brauchten, überlegten wir uns einen Frühlingsgruß zu basteln. Solange man kein starker Allergiker ist, kann man die Palmkätzchen super dazu verwenden. Für unser Frühlings-DIY braucht ihr wirklich nur wenige Minuten und ganz wenig Materialien. Nehmt ein altes, leeres Glas und füllt es mit Moos. Das solltet ihr momentan an jeder Ecke finden. Dann setzt ihr eine Frühlingsblume in das Glas. Für unseren blumenhaften Frühlingsgruß haben wir Bellis verwendet. Ihr könnt euch natürlich auch für Perlhyazinthen, Tulpen oder andere Frühblüher entscheiden.

Basteln mit Weidenkätzchen

Den Rand des Glas umwickelt ihr mit einem Hanf- oder Bastband. Ihr könnt auch eine Schleife verwenden. Ganz wie ihr mögt. An den Rand des Blumenglas steckt ihr kleine Weidenkätzchenzweige. Schon seid ihr mit eurem DIY fertig und habt eine frühlingshafte Geschenkidee. Natürlich könnt ihr die schnelle Dekoidee genauso gut für euch selbst umsetzen und euch das Blumenglas in eure Wohnung stellen.

Dekoidee Frühling

Falls ihr auf der Suche nach weiteren Verwendungsideen für Weidenkätzchen seid: Den Rest der Kätzchen habe ich zusammen mit Narzissen in eine Vase gestellt. Ich finde, das sieht auch sehr schön aus. Natürlich könnt ihr aus den Weidenzweigen auch Kränze flechten. Das sieht auch sehr hübsch aus, wobei man dann einiges an Material benötigt.

Wie gefällt euch die schnelle und günstige Dekoidee? Habt ihr eure Wohnung schon frühlingshaft dekoriert?

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (6 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

7 Gedanken zu „Eine schnelle Dekoidee für den Frühling

    1. Ja, auch auf den Schreibtisch macht sich so ein Gläschen wirklich gut. Da wird man beim Arbeiten immer daran erinnert, dass draußen der Frühling auf einen wartet.

  1. Hey Anika,

    das sieht wirklich klasse aus. Aus alltäglichen Dingen kann man doch immer wieder tolle Dinge zaubern, wobei es für mich als Allergiker nicht so geeignet wäre. J

    Liebe Grüße,
    Ruby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.