Ostern DIY-Idee

Oster-DIY-Idee: Ostereier aus Wolle

Was kommt nach der Weihnachtsdeko? Richtig, die Osterdeko. Auch wenn es momentan eigentlich noch ein wenig zu früh für Osterdeko ist, haben wir heute eine süße DIY-Idee für Ostern für euch. Je nach Nervenkostüm sowie Geschick und Alter eurer Kinder könnt ihr die DIY-Idee auch mit euren Kindern umsetzen. Ich habe das Osternbasteln nach einem ersten Versuch mit Kindern lieber auf den Abend verschoben und habe die Ostereier aus Wolle lieber alleine gebastelt.

Osterdeko Idee

Unsere Bastelidee zu Ostern: Ostereier aus Wolle

Wie die meisten unserer DIY-Ideen ist auch diese Oster-DIY-Idee (ohne Kinder) leicht und mit wenigen Materialien umzusetzen. Ihr braucht lediglich Wolle in verschiedenen Farben, Wasserbomben, Kleister und Streichhölzer. Bevor ihr mit dem Basteln beginnen könnt, müsst ihr den Kleister anrühren und die Wasserbomben möglichst in Eierform aufblasen.

Ostern Bastelidee

Dann kann die Schweinerei beginnen. Nehmt euch einen Luftballon in die eine und ein Wollknäuel in die andere Hand. Befeuchtet die Wolle mit Kleister und wickelt sie in unterschiedlichen Bahnen um den Luftballon. Achtet darauf, dass die Wolle ausreichend mit Kleister getränkt ist. Habt ihr das Gefühl, dass ihr den Luftballon oft genug mit der Wolle umwickelt habt, schneidet ihr den Faden ab und versteckt ihn unter einem anderen Faden.

Ostereier aus Wolle

Dann ist Geduld angesagt, denn die Wolle muss trocknen. Das kann je nach verwendeter Wolle ein bis drei Tage dauern. Während der Trockenzeit solltet ihr die Wolleier regelmäßig wenden. Ist die Wolle erhärtet und trocken, nehmt ihr eine Nadel, stecht sie in den Luftballon und zieht in heraus. Fertig ist das Wollei. Je nach Geschmack und Dekoidee könnt ihr die Ostereier aus Wolle nun in ein großes Gefäß geben oder auch aufhängen. Um die Wollostereier aufzuhängen, nehmt ihr am besten einen Streichholz, brecht die Spitze ab und befestigt einen Wollfaden daran. Das Streichholz führt ihr nun ins Osterei ein.

Wolleier DIY

Mit den Ostereiern aus Wolle könnt ihr nun beispielsweise Zweige schmücken, eine Osterei-Girlande erstellen oder die Ostereier aus Wolle als Geschenkanhänger verwenden. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wie gefällt euch die DIY-Idee zu Ostern? Wie dekoriert ihr momentan eure Wohnung? Welche Dekoideen zu Ostern habt ihr?

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika:
Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (5 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

28 Gedanken zu „Oster-DIY-Idee: Ostereier aus Wolle

  1. Liebe Anika,
    das sieht so klasse aus und ich würde es unheimlich gerne mache.
    Um Weihnachten herum haben wir uns schon einmal an so etwas versucht und es hatte leider nicht geklappt, irgendetwas haben wir scheinbar falsch gemacht :/
    Grüße Marie

    1. Woran ist es denn gescheitert? Ist die Wolle weggerutscht oder hatten die Kugeln am Ende keinen Halt? Die Kunst ist es, die Wolle so um die Luftballons zu wickeln, das sie nicht abrutscht. Außerdem sollte man genug Kleister verwenden, damit die Wolle auch fest wird. Wenn du noch Fragen hast, melde dich gerne bei mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.