KRÜGER YOU Matcha Latte Kokos

Selbstgemachte Kokospralinen mit KRÜGER YOU Matcha Latte

Anzeige Die stressig-schönen Weihnachtstage sind vorbei und das neue Jahr steht kurz bevor. Sicherlich haben sich nicht wenige von euch die Tage zwischen den Jahren freigenommen. Zeit, endlich mal die Füße hochzulegen, ein wenig zur Ruhe zu kommen und sich einen Genussmoment zu gönnen. Bereits vor Weihnachten haben wir Pralinen zum Verschenken hergestellt. Dieses Jahr sind es u.a. selbstgemachte Kokospralinen geworden. Ein paar davon haben wir natürlich für uns behalten. Diese haben wir jetzt hervorgeholt und haben sie zusammen mit einem KRÜGER YOU Matcha Latte Kokos genossen.

Matcha Latte

Ein Genussmoment im Alltag mit KRÜGER YOU Matcha Latte

Ich weiß nicht, ob ihr die relativ neuen Produkte von KRÜGER YOU schon kennt? Sie sind seit September diesen Jahres im Handel. Den KRÜGER YOU Matcha Latte gibt es momentan in zwei verschiedenen Sorten (Classic und Kokos). Wer bei Matcha Latte jetzt an ein aufwendig zubereitetes Getränk denkt, für das man einen Bambusbesen und viel Geschick braucht, wird bei KRÜGER YOU positiv überrascht: Die Zubereitung ist denkbar einfach. Einfach das Sachet in ein Glas leeren, mit 50 Grad heißem Wasser übergießen und umrühren. Schon ist der Matcha Latte genussfertig. Dank der grünen Farbe macht er auch optisch einiges her.

Matcha Latte Kokos Krüger

Im Geschmack ist der KRÜGER YOU Matcha Latte angenehm süß, milchig und cremig. Trotz der Süße hat das Instant-Teegetränk eine leicht bittere Matcha-Note, die aber keineswegs unangenehm ist. Beim KRÜGER YOU Matcha Latte Kokos kommt zudem ganz klar der Kokosgeschmack heraus, wodurch der Matcha Latte ein leicht exotische Aroma bekommt. Eine wunderbare Abwechslung für Zwischendurch.

Matcha Latte Classic Krüger

Übrigens: Wenn ihr Lust habt, an euren freien Tagen ebenfalls ein paar leckere Pralinen zu zaubern, kommt ihr noch das Rezept für unsere selbstgemachten Kokospralinen. Bei der Zubereitung haben wir übrigens für den Extrakick passend zum Thema Kokos auch ein wenig KRÜGER YOU Matcha Latte Kokos verwendet. Sehr lecker!

KRÜGER YOU Matcha Latte Classic

Unser Rezept für Kokospralinen:

Zutaten:

  • 400 g weiße Schokolade
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Sachet KRÜGER YOU Matcha Latte Kokos
  • 130 g Butter
  • 225 g Kokosraspeln
  • 4 EL Orangensaft
  • 1 Tüte geschälte Mandeln
  • Kokosflocken zum Wälzen

Zubereitung:

Den Puderzucker und den KRÜGER YOU Matcha Latte Kokos mit der weichen Butter verrühren. Dann den Orangensaft und die Kokosflocken dazugeben. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und ebenfalls unterrühren. Die Masse zu Kugeln formen und in Kokos wälzen. In der Mitte eine Mandel verstecken. Die fertigen Pralinen kalt stellen, genießen oder auch verschenken!

Kokospralinen

Habt ihr den KRÜGER YOU Matcha Latte Classic und den KRÜGER YOU Matcha Latte Kokos schon im Supermarkt entdeckt? Habt ihr ihn schon probiert? Wie hat er euch geschmeckt?

Der Artikel enthält Werbung. Er spiegelt dennoch meine eigenen Meinungen und Erfahrungen wider.

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (6 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

6 Gedanken zu „Selbstgemachte Kokospralinen mit KRÜGER YOU Matcha Latte

  1. Hey meine Liebe,

    Kokospralinen habe ich dieses Jahr auch gemacht und sie sind sooooo lecker. Deine Variante klingt aber auch sehr gut. 🙂

    Viel Spaß noch beim Naschen :*

    habt einen guten Start ins neue Jahr 2017.

    Liebe Grüße,
    Ruby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.