Richter Winterstiefel

Richter Winterstiefel: Spaß im Schnee

Anzeige In der letzten Woche habe ich nicht schlecht gestaunt, als ich morgens aus dem Fenster guckte und der Garten weiß war. Schnee war zwar angesagt, aber ich hatte dabei ehrlich gesagt eher an zwei, drei Flocken gedacht, die quasi schon in der Luft schmelzen. Stattdessen schneite es bis in den frühen Nachmittag hinein. Innerhalb weniger Stunden war eine ordentliche Schneeschicht entstanden, die jedes Kind zum Jubeln und die meisten Erwachsenen zum Stöhnen bringt. Ich persönlich finde Schnee eigentlich ganz schön: Ich mag es, mit den Kindern Schlitten zu fahren, Schneemänner zu bauen und Schneeballschlachten zu machen.

Winterstiefel Richter

Ab in den Schnee: Aber nur mit der passenden Winterkleidung

Und genau das haben wir auch gemacht. Schließlich weiß man nicht, wann es das nächste Mal so wunderbar schneien wird. Der Schnee war dankenswerterweise wunderbar pappig, so dass wir uns richtig austoben konnten. Zum Glück hatten wir uns schon vor einiger Zeit um Winterstiefel für die Kinder gekümmert, so dass wir vom Wintereinbruch nicht völlig überrascht wurden. Gerade bei Schnee spielt ja nicht nur die Kälte, sondern auch die Nässe eine große Rolle.

Richter Mädchenstiefel

Richter Winterstiefel: Gute Erfahrungen helfen bei Entscheidung

Wie bereits im letzten Jahr haben die Lavendelkinder Richter Winterstiefel bekommen. Aufgrund unserer positiven Erfahrungen im letzten Jahr sprach absolut nichts dagegen. Entschieden haben wir uns beim Lavendelmädchen für einen Richter Kinderwinterstiefel mit Klettverschluss. Erhältlich sind sie beispielsweise bei Amazon in Größe 20 bis 28 (Werbelink). Die Winterschuhe haben eine Sympatex-Membran, die dafür sorgt, dass die Stiefel wasser- und winddicht sind. Außerdem sind sie atmungsaktiv, so dass die Füße trocken bleiben. Eine strukturierte und robuste Laufsohle sorgt dafür, dass die Kinder bei Nässe und Schnee guten Halt haben und nicht so schnell hinfallen.

Winterstiefel Mädchen Richter

Der Richter Mädchen-Winterstiefel ist im Design vergleichsweise schlicht. Das Besondere sind die farblich abgesetzten Ziernähten und die Sterne auf dem Klett. Das Lavendelmädchen ist glücklich, weil die Richter Winterschuhe dadurch einen mädchenhaften Touch haben. Gefüttert sind die Mädchenwinterstiefel mit einem kuschligen Plüschfutter aus Synthetik. Dank des Rauleders sind die Winterstiefel sehr robust. Sicherlich sind die Richter Winterstiefel nicht dazu geeignet, stundenlang durch den tiefsten Schnee zu laufen, aber ich denke, dass diese Schneemassen, wie wir sie in der letzten Woche hatten, eher eine Ausnahme bleiben.

Richter Winterschuhe

Coole Winterschuhe für Jungs

Für den Lavendeljungen geht es in diesem Winter etwas cooler zu. Er hat sich für den Winter einen gefütterten Sneaker ausgesucht. Genau wie der Winterstiefel des Lavendelmädchen hat auch der Richter Sneaker eine Sympatex-Membran, die die Füße trocken hält. Geschlossen wir der Richter Schuh mit einem Klettverschluss, so dass der Lavendeljunge im Kindergarten keine Probleme beim An- und Ausziehen haben sollte. Bestellen könnt ihr den Schuh in verschiedenen Farbkombinationen. Wir haben uns für blau und grün entschieden, weil die Farben am besten zum Lavendeljungen passen. Kaufen könnt ihr den Schuh beispielsweise bei Amazon in Größe 25 bis 40 (Werbelink).

Wie sieht es bei euch aus? Seid ihr schon bereit für den Winter? Habt ihr schon Winterstiefel gekauft?

Der Artikel enthält Werbung. Er spiegelt dennoch meine eigenen Meinungen und Erfahrungen wider.

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (6 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

11 Gedanken zu „Richter Winterstiefel: Spaß im Schnee

  1. Hey Anika,

    ihr hattet also tatsächlich schon Schnee. Wir sind ja bisher verschont geblieben, aber für Kinder ist das natürlich immer wieder eine tolle angelegenheit. 🙂

    Liebe Grüße,
    ruby

    1. Ja, Schnee gab es vor einigen Tagen nicht zu knapp. Mittlerweile ist aber schon wieder alles weg. Mal sehen, ob es das jetzt schon für dieses Jahr war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.