Pololo Gewinnspiel im Lavendelblog

Drei gute Gründe für Pololo Schuhe (mit Gewinnspiel)

Anzeige Gerade noch haben die Kinder im Garten im Pool geplantscht. Plötzlich zeigt das Thermometer 15 Grad weniger an und der Herbst ist da. Wir lassen uns dadurch nicht beirren. Auch der Herbst hat seine schönen Seiten, die wir genießen können. Erst recht, wenn man noch einmal in den Urlaub fährt. Schon in wenigen Tagen geht es für uns los. Für eine Woche fahren wir nach Südfrankreich und anschließend geht es für eine Woche in die Berge in die Schweiz. Für einen kurzen Moment werden wir also noch einmal den Sommer erleben dürfen, bevor wir in den Herbst eintauchen. Wobei: Wenn ich mir die Wettervorhersage für die Schweiz ansehe, könnte man fast meinen, dass wir den Herbst überspringen. Vorhergesagt sind lausige 9 Grad.

Pololo Andres

Das Kofferpacken wird dieses Mal also eine echte Herausforderung, da wir quasi sowohl Sommerkleidung als auch Winterkleidung einpacken müssen. Ein bisschen bin ich darüber ehrlich gesagt erschrocken. Als wir vor einigen Wochen unseren Urlaub in der Schweiz gebucht haben, habe ich über das Wetter bzw. die Temperaturen gar nicht nachgedacht. Ich dachte vielmehr, dass es für die Lavendelkinder an der Zeit ist, dass sie auch mal Urlaub in den Bergen machen. Schließlich ist das etwas ganz besonderes. Angesichts der angesagten Temperaturen bin ich froh, dass wir schon Winterschuhe für die Kinder haben. Denn so ist sicherlich gestellt, dass die beiden nicht frieren müssen.

Pololo Winterstiefel

3 gute Gründe für Pololo Schuhe

Ausgesucht haben wir dieses Jahr Winterstiefel von Pololo. Die Pololo Schuhe, die die Lavendelkinder im Frühjahr bekommen haben, haben uns so sehr überzeugt, dass es für den Winter wieder Pololo Schuhe werden sollten. Warum wir auch im Winter auf Pololo setzen, hat drei einfache Gründe:

1. Gesunde und nachhaltige Kinderschuhe

Bei der Herstellung der Pololo Schuhe stehen sind hochwertige Materialien und Qualität an erster Stelle. POLOLO arbeitet nach höchsten ökologischen und sozialen Maßstäben. Die Schuhe sind besonders schadstoffarm und hautfreundlich und wurden mehrfach zertifiziert. Die verwendeten Leder sind ausschließlich pflanzlich gegerbt und damit chromfrei.

Pololo Schuhe

2. Hochwertige Verarbeitung

Schuhe von Pololo stehen für Qualität. Im Vergleich zu vielen anderen Kinderschuhen sind sie sehr hochwertig verarbeitet. Die Nähte sitzen, die Sohlen sind schön dick und die Klett- und Reißverschlüsse machen nicht schon nach der dritten Benutzung schlapp.

3. Robuste Kinderschuhe

Pololo Schuhe sind so gestaltet, dass sie den Bedürfnissen der Kinder gerecht werden. Kinder wollen rennen, hüpfen, toben und über den Boden kriechen. Die Schuhe von Pololo machen das sehr gut mit. Dank flexiblen Außensohlen, die sich weit über den Zehenbereich wölben, sind die Schuhspitzen gut geschützt.

POLOLO Stiefel Linda und Maxi-Schnürer Andres

Für den Winter haben wir für das Lavendelmädchen supersüße Pololo Winterstiefel ausgesucht. Die Stiefel Linda gibt es in rot und aubergine und von Größe 24 bis 34. Sie bestehen aus pflanzlich gegerbtem Leder und sind somit chromfrei. Das hat den großen Vorteil, dass die Winterstiefel besonders hautverträglich und atmungsaktiv sind. Gefüttert ist der Mädchenstiefel mit einem kuscheligen Wollfleece. Der Pololo Stiefel lässt sich an der Seite mit einem Reißverschluss öffnen und schließen, so dass die Kinder nicht nur gut in den Stiefel kommen, sondern sich diesen auch gut selbst an- und ausziehen können. Durch die Kombination aus rauem und glattem Leder hat der Stiefel etwas besonderes.

Pololo Linda

Für den Lavendeljungen haben wir den Pololo Maxi-Schürer Andres ausgesucht. Auch dieser hat ein warmes Woll-Innenfutter. Die Sohle mit tiefem Profil gibt den Kindern einen guten Halt. Erhältlich ist der Schnürer in den Farben Chipmunk, Lilac und Schiefer. Wir haben uns für Schiefer entschieden und sind mit der Wahl sehr zufrieden. Bei Andres handelt es sich um einen Winterboot zum Schnüren. Hergestellt wurde er aus IVN-zertifiziertem chromfreiem Naturleder.

Pololo Winterschuhe

POLOLO Verlosung:

Neben den vorgestellten Straßenschuhen stellt POLOLO auch supersüße Hausschuhe her. In Zusammenarbeit mit Pololo verlosen wir unter unseren Lesern ein Paar Hausschuhe nach Wahl. Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, schaut euch einfach auf der Pololo Webseite um und verratet uns, welches Paar ihr gerne gewinnen möchtet. Alle aktuellen Modelle findet ihr hier. Neben dem Modell dürft ihr natürlich auch bei der Größe frei wählen. Füllt bitte das unten stehende Formular aus. Das Gewinnspiel läuft bis zum 12. Oktober 2016. Anschließend werden wir einen Gewinner auslosen und benachrichtigen. Meldet sich dieser nicht innerhalb von einer Woche bei uns zurück, behalten wir es uns vor, einen neuen Gewinner zu ermitteln. Bitte beachtet, dass bei diesem Gewinnspiel eine Mehrfachteilnahme und automatisierte Masseneintragung ausgeschlossen ist.

Der Artikel enthält Werbung. Er spiegelt dennoch meine eigenen Meinungen und Erfahrungen wider.

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika:
Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (6 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

9 Gedanken zu „Drei gute Gründe für Pololo Schuhe (mit Gewinnspiel)

  1. Wow! So schöne Schuhe! Und was ich persönlich wahnsinnig toll finde ist, dass bei den Poolo Hausschuhen „Biene Susi“ ein Teil des Verkaufserlöses für Bienen-Projekte gespendet werden! *AlleDaumenHoch*

    1. Oh, da bin ich überfragt. In Lüneburg habe ich sie noch nicht entdeckt, aber wir haben ja einige schöne Kinderschuhgeschäfte. Ansonsten kannst du sie natürlich auch online bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.