Schwarzwald

Urlaub im Schwarzwald: Ein Natur- und Kulturschock

Anzeige Dass wir echte norddeutsche Stadtmenschen sind, ist kein Geheimnis. Natürlich können unsere Kinder eine Kuh von einem Pferd unterscheiden, sie waren auch schon einmal im Wald und wir gehen auch regelmäßig mit ihnen an die frische Luft, aber dann hört es auch schon fast auf. Daher ist keine Übertreibung, wenn ich behaupte, dass unser Urlaub im Schwarzwald ein kleiner Natur- und Kulturschock für sie ist. Plötzlich Natur und Berge wohin das Auge reicht, lässt sie doch ein wenig staunen. Doch wie Kinder nun mal sind, nehmen sie die neue Situation nach kurzer Bedenkpause ganz souverän hin und erkunden neugierig und hoch motiviert ihren neuen Lebensraum. Schließlich gibt es an jeder Ecke etwas neues zu entdecken.

Urlaub im Schwarzwald mit Kindern

Urlaub im Schwarzwald mit Kindern

Wie wir es uns in den letzten Urlauben angewöhnt haben, versuchen wir auch in unserem Schwarzwald-Urlaub möglichst viel Rücksicht auf die Bedürfnisse der Kinder zu nehmen. So lassen wir ihnen viel Zeit zum Erkunden und passen unser Ausflugsprogramm an die Interessen der Kinder an. Das bedeutet u.a. im Klartext: Nicht zu viele Programmpunkte.

Bellybutton

Eine Ruhetag tut auch mal gut

Nachdem wir an den ersten beiden Urlaubstagen bereits einiges erlebt haben (Burgbesichtigung mit kleiner Wanderung, Besichtigung der Triberger Wasserfälle, eine Stadtbesichtung mit Eisessen), haben wir gestern einen „Ruhetag“ eingeschoben und haben den Wald in der Nähe unseres Ferienhauses erkundet. Unsere Mission: Äste für unser Stockbrot sammeln, das wir am Mittag über dem Grill zubereiten wollten. Hoch motiviert haben wir uns auf den Weg gemacht.

Bellybutton T-Shirt

Dank des guten Wetters sogar in kurzer Hose und T-Shirt, denn im Vergleich zu unserem letzten Urlaub in Bremen und unserem vorletzten Urlaub in Cuxhaven ist es hier im Schwarzwald wunderbar sonnig. Zum Glück haben wir auch für gutes Wetter unsere Koffer gepackt. (Bei unseren letzten Urlauben kam es nicht selten vor, dass wir uns irgendwie verpackt hatten, weil wir anderes Wetter erwartet hatten.)

Mit im Gepäck neue Sommerkleidung von bellybutton

Mit im Gepäck hatten wir auch die neue Kleidung von bellybutton. Passend zum Sommer waren wir noch auf der Suche nach neuen kurzen Hosen für den Lavendeljungen und sind bei bellybutton fündig geworden. Ich weiß nicht, wie es euch geht: Ich persönlich bin ein großer Fan von bellybutton. Ich mag nicht nur die Kosmetikprodukte, Spielzeuge und die Babyausstattung, sondern mag auch die Kinder- und Umstandsmode von bellybutton sehr gerne. Die Mode von bellybutton ist schlicht, hochwertig und liebevoll. Sie ist so geschnitten und designt, dass sie bequem ist und zu vielen Anlässen getragen werden kann.

Stockbrot Rezept

Das gilt auch für die neuen Shorts des Lavendeljungen. Sowohl die Bermudas mit dem feinen kleinen Streifenmuster als auch die Bermudas mit dem maritimen Print sind schön leicht, nicht zu eng geschnitten und sind durch den Gummizug mit kleinem Bindeband am Bauch sehr bequem. Dank der zwei seitlichen Taschen können die kleinen Entdecker in ihren Shorts, die übrigens von Größe 68 bis 128 erhältlich sind, auch noch das eine oder andere Fundstück mitnehmen.

Bellytbutton Langarmshirt

Da es auch im T-Shirt-Bereich beim Lavendeljungen etwas eng aussah, der Junge wächst momentan wie Unkraut, gab es noch zwei neue Shirts für ihn. Das Langarmshirt mit Motorroller-Print für kühlere Tage, das T-Shirt mit dem maritimen Print für den Sommer – beides, genau wie die gestreifte Bermudas, übrigens aus Bio-Baumwolle.

Zurück von unserer kleinen Wanderung haben wir uns gleich ans Vorbereiten des Stockbrotteigs gemacht. Der ist denkbar einfach und schnell zubereitet:

Rezept für Stockbrotteig:

Zutaten für Stockbrot:

  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 125 ml lauwarmes Wasser
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Öl

Zubereitung des Stockbrots:

Die Hefe in etwas Wasser auflösen. Dann die restlichen Zutaten dazu geben und alles gut durchkneten. Den Teig für eine halbe Stunde abgedeckt gehen lassen. Dann kleine Stücke vom Teig abreißen und um die mit Alufolie umwickelten Stöcke wickeln. Unter Drehen über das Feuer goldbraun backen.

Süße Ballerinas: Ein echter Mädchentraum

Mit in unserem bellybutton-Paket waren auch neue Schuhe für das Lavendelmädchen. Bei den süßen Riemchen-Ballerinas konnte ich einfach nicht widerstehen. Da das Lavendelmädchen neben ihren Sandalen auch noch ein Paar festere Schuhe benötigte, konnte der Lavendelpapa einfach nicht nein sagen. Dank der dickeren, flexiblen Gummisohle ist der Lederballerina sowohl für festlichere Anlässe als auch für den Alltag geeignet. Durch den Klettriemen kann sich das Lavendelmädchen den Schuh selbst an- und ausziehen. Außer in blau ist er auch noch in pink und silber erhältlich. Die Ballerinas sind also ein absoluter Mädchentraum.

Bellybutton Schuhe

Nach einem anstregend Tag in der Natur sind die Lavendelkinder am Abend richtig müde und wollen (!) eigentlich nur noch ins Bett. Vorher heißt es aber noch nach Zecken gucken und abduschen. Vor allem bei dem Lavendeljunge ist das Thema „Duschen und Haarewaschen“ ein Reizthema. Er hasst es, Wasser und Schaum in die Augen zu bekommen und es gibt nicht selten Geschrei und Diskussionen.

Bellybutton Ballerinas

Durch Zufall habe ich bei bellybutton ein 3in1 Kidsprodukt entdeckt, das Haarewaschen ohne Ziepen und Tränen verspricht und außerdem pH-hautneutral ist, 0% Mineralöle und Silikone, 0% Parabene und PEGs, 0% Farbstoffe und 0% tierische Rohstoffe enthält. Dank süßem Design kommen die „Katzenwäsche“ und die „Wasserbombe“ auch bei den Kindern gut an. Während die Katzenwäsche Dusche, Shampoo und Spülung in einem ist, kann die Wasserbombe als Shampoo, Dusche und Badezusatz verwendet werden. Das Tolle: Dank der praktischen Tube lassen sich die fruchtig riechende Produkte einfach dosieren. Der Lavendeljunge nimmt das Haarewaschen nun selbst in die Hand und es gibt tatsächlich kaum noch weniger Geschrei.

Bellybutton 3in1 Kidsprodukte

Ab ins Bett: Süße Träume

Nach dem Duschen heißt es dann ab ins Bett. Damit der Lavendeljunge nach einem anstrengend Tag in der Natur auch süß träumen kann, durfte er sich noch über einen neuen Schlafanzug von bellybutton freuen. Der Jersey-Pyjama von bellybutton ist wunderbar weich und gerade zum Schnäppchenpreis von knapp 17€ im Onlineshop von bellybutton erhältlich. Wir sind gespannt, was die weiteren Urlaubstage noch für uns bereit halten.

Bellybutton Schlafanzug

Wie ist es bei euch? Seid ihr eher Stadt- oder Landkinder?

Der Artikel enthält Werbung. Er spiegelt dennoch meine eigenen Meinungen und Erfahrungen wider.

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Seit mittlerweile mehr als sechs Jahren ist dieser Blog Teil meines Lebens. Im Lavendelblog geht es nicht nur um Produkttests, Shopvorstellungen und Gewinnspiele. Ich lasse euch auch an unserem Familienleben teilhaben. Ich lebe mit meinem Mann, dem Lavendelpapa, und unseren beiden Kindern, dem Lavendeljungen (5 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) im schönen Lüneburg. Gemeinsam haben wir inzwischen Produkte von über 1000 verschiedenen Firmen getestet und hier im Blog vorgestellt.

13 Gedanken zu „Urlaub im Schwarzwald: Ein Natur- und Kulturschock

  1. Die Gänseblümchen-Bilder sind ja toll! <3
    Ich finde es auch immer wieder toll, wie anders es außerhalb von Stadt, Stadtwald und Stadtpark aussieht. 😉 So ein Natururlaub hat echt was für sich…. Wir sollten dringend mal wieder ein Wochenende in den Harz fahren – oder so. 😉

    Liebe Grüße,
    Sarah

  2. Hallöchen,
    vor ein paar Jahren waren wir ebenfalls im Schwarzwald im Urlaub und es war wirklich schön… die Triberger Wasserfälle haben wir da übrigens auch besucht.

    Da fällt mir wieder ein… ich muss unbedingt mal Stockbrot ausprobieren! 😀

    Viele Grüße und eine schöne Woche
    Bloody

  3. Hallo Anika,
    wenn Du das nächste mal in der Nähe weilst, dann gebe auf jeden Fall Bescheid. Freut mich, dass es Euch in meiner Heimat gefallen hat. Ich habe gerade gesehen, dass Du auf Fehmarn bist. Das habe ich auch gerade im Visier für den übernächsten Urlaub.
    LG Anja

    1. Auch wenn man Finnland nicht mit Fehmarn vergleichen kann. Fehmarn begeistert uns auch immer wieder. Ich wünsche euch eine tolle Reise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.