Glück ist, wenn man trotzdem liebt

Buchtipp für den Sommer: Petra Hülsmanns „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ (inkl. Gewinnspiel)

Anzeige Kennt ihr das? Ihr lest ein Buch und könnt es nach den ersten 20 Seiten kaum mehr aus der Hand legen, weil es euch in den Bann gezogen hat? So ging es mir mit dem neuen Sommerroman der Bestseller-Autorin Petra Hülsmann. Als ich ihren neuen Roman „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ in meinen Koffer legte, als wir uns vor einigen Tagen auf den Weg nach Fehmarn machten, dachte ich nur: „Vielleicht komme ich ja endlich mal wieder zum Lesen.“ Insgeheim war mir eigentlich klar, dass ich das Buch ungelesen wieder mit nach Hause bringen würde, denn in einem Urlaub mit Kindern bleibt eigentlich nur selten Zeit zum Ausspannen und Faulenzen. Doch da hatte ich mich dieses Mal getäuscht:

Glück ist, wenn man trotzdem liebt

Auf Fehmarn hatten wir eine Ferienwohnung auf einem Bio-Bauernhof gebucht, auf dem nicht nur wir, sondern auch die Kinder ab der ersten Minute glücklich waren. Neben einigen Tieren, die die Kinder streicheln und füttern durften, gab es auch viele Fahrzeuge, ein großes Trampolin, eine Spielscheune, einen Spielplatz und noch vieles mehr, so dass die Kinder gar keine Zeit für ihre Eltern hatten.

Bastei Lübbe Petra Hülsmann

So kam es, dass ich mich mit dem Sommerroman „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ auf eine Bank in der Nähe des Trampolins setzte und, die Kinder im Auge, zu lesen begann. Schnell war klar, dass mich die Geschichte rund um die ordnungs- und kontrollliebende Floristin Isabelle nicht mehr so schnell loslassen würde.

Sommerroman

Die Rahmenhandlung des Romans „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ ist schnell erzählt: Die 27-jährige Isabelle arbeitet in einem kleinen Blumenladen in Winterhude. Jeden Mittag isst sie die Tagessuppe beim Viatnamesen gegenüber. Nach Feierabend schaut sie ihre Daily Soap. Montags erledigt sie ihre Einkäufe, dienstags geht sie schwimmen, mittwochs wäscht sie Wäsche, donnerstags besucht sie das Grab ihres Vaters, freitags geht sie zum Sport, …

Ihr Leben gerät völlig aus den Fugen, als plötzlich in dem Laden gegenüber ein neues, stylisches Restaurant eröffnet. Statt ihrer täglichen Nudelsuppe muss sie sich nun mit dem arroganten Koch und Besitzer des Thiels herumschlagen, der sich weigert ihre kulinarischen Vorlieben zu erfüllen. Als sie dann auch erfährt, dass der Blumenladen, in den sie ihr ganzes Herzblut steckt, kurz vor der Insolvenz steht, und ihre Lieblingssoap von einem auf den anderen Tag abgesetzt wird, bricht das Chaos in ihre wohlgeordnete Welt vollends hinein.

Petra Hülsmann Glück ist, wenn man trotzdem liebt

In „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ erzählt Petra Hülsmann auf lockere, leichte und amüsante Weise eine Geschichte rund um das Thema Liebe, die einen einfach mitreißt und beim Lesen immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Kein Wunder: Die Protagonistin des Romans ist absolut liebenswert und auch die anderen Figuren stehen ihr in nichts nach. Beim Lesen des Buches fiebert man einfach mit und verfolgt ebenso interessiert die Nebenstränge des Buches. Das Lesen des Buches weckt unweigerlich Gefühle in einem. Mich hat es zum Beispiel an mein eigenes Verliebtsein erinnert. Die Schmetterlinge im Bauch und die Ungewissheit, ob der andere genauso empfindet.

Sommerroman

„Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ von Petra Hülsmann, die mit ihrem Debütroman „Hummeln im Herzen“ bekannt wurde und wochenlang auf Spiegel-Bestsellerliste stand, ist für mich ein echter Buchtipp – wenn nicht sogar der Sommerroman des Jahres. Solltet ihr also Lust auf eine mitreißende sommerliche Liebesgeschichte haben, schaut euch das neue Buch von Petra Hülsmann auf jeden Fall einmal genauer an. Erschienen ist das Buch übrigens bei Bastei Lübbe.

Was ist zur Zeit euer Lieblingsbuch? Welches Buch könnt ihr besonders empfehlen? Wie oft kommt ihr zum Lesen?

Verlosung des Sommerromans „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“:

Habt ihr ebenfalls Lust euch von der Geschichte der Floristin Isabelle verzaubern zu lassen? Dann nehmt doch an unserem Gewinnspiel teil. In Zusammenarbeit mit Bastei Lübbe verlosen wir insgesamt drei Exemplare des Romans „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, füllt bitte das unten stehende Formular aus. Das Gewinnspiel läuft bis zum 3. Juli 2016. Anschließend werden wir die Gewinner auslosen und benachrichtigen. Bitte beachtet, dass eine Mehrfachteilnahme nicht möglich ist.

Bastei Lübbe

Der Artikel enthält Werbung. Er spiegelt dennoch meine eigenen Meinungen und Erfahrungen wider.

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika:
Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (6 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

13 Gedanken zu „Buchtipp für den Sommer: Petra Hülsmanns „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ (inkl. Gewinnspiel)

  1. Hey Anika,

    das klingt nach einem wirklich tollen Buch, dass mit viel Humor und Freude überzeugen kann. Ich liebe solche Bücher ja auch, daher landet es gleich mal auf der WuLi.

    Liebe Grüße,
    Ruby

  2. Oh mein Gott. Ich liebe diese Autorin. Das Buch kommt als Gewinn oder nicht in meine klinik-Tasche zur Entbindung. ❤️❤️❤️❤️❤️

  3. Danke für die Buchvorstellung! Dürfte wirklich lesenswert sein…würde es gerne gewinnen! Das Formular habe ich ausgefüllt!
    Leider komme ich auch nicht viel zum Lesen neben zwei Kindern. Aber für so ein Buch findet man leichter mal Zeit als für ’schwere Schinken‘.

    1. Schön, dass du bei der Verlosung dabei bist. „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ ist auf jeden Fall ein Buch zum Nebenherlesen. Das funktioniert auch mit zwei Kindern. Habe ich selbst erprobt ;-).

  4. Das hört sich ja super an.
    Ich bin schon immer ein Viel Leser. Ich lese abends wenn der kleine schläft und wenn mir ein Buch gefällt, dann lese ich das in 2 bis 3 Tagen. Und ja, auch ich erwachsen bin lese ich am liebsten Jugrndfantasy. Im Moment bin ich bei der plötzlich Prinz Reihe von Julie Kagawa.
    Empfehlen kann ich definitiv : solange am Himmel Sterne stehen!

    Lg jasmin

    1. Das kenne ich gut. Wenn man erst einmal von einem Buch gefesselt ist, kann man es nicht mehr weglegen. Für das Gewinnspiel drücke ich dir die Daumen.

  5. Das hört sich total schön an! Und irgendwie finde ich da auch ein paar Parallelen zu mir! Wie oft bin ich festgefahren in den gleichen Mustern und auch bei mir endet es dann immer in einer kleinen Krise! Einfach mal wild drauf los leben, ohne wenn und aber!

    1. Es ist witzig und beruhigend zugleich, wenn man sich in Charakteren wiederfindet, findest du nicht? Ich kann zur Protagonistin auch gewisse Parallelen herstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.