Brio-Gewinnspiel im Lavendelblog

Neuheiten von Brio Bahn und ein tolles Gewinnspiel

Anzeige Die Lavendelkinder sind momentan total im Brio-Fieber. Vor allem dem Lavendelmädchen haben es die Züge und Schienen angetan. Fragt man sie, was sie am liebsten spielen möchte, hört man oft ein niedliches „Brio“ von ihr. Kaum haben wir die Brio-Kiste hervorgeholt, fängt sie schon an zu bauen. Wir sitzen daneben und staunen, denn zusammen mit dem Lavendeljungen entstehen die tollsten Strecken. Deshalb war natürlich die Freude groß, dass die Lavendelkinder einige Produktneuheiten von Brio testen durften.

Brio Waldarbeiter-Set

Vielfältige Bau- und Spielmöglichkeiten mit Brio

Ganz neu auf dem Markt ist das Brio Waldarbeiter-Set, das ihr, wenn ihr bis zum Ende des Artikels durchhaltet, übrigens auch gewinnen könnt. Das Brio Bahn Waldarbeiterset besteht aus einem Spezialkran- und Verladefahrzeug mit Magnetarm, einem Allradfahrzeug sowie einem Waldarbeiter mit Kettensäge. Außerdem mit dabei sind eine große Brücke, zahlreiche Schienen und Bergteile, so dass man die Brio Bahn bergauf und bergab fahren lassen kann.

Brio Bahn Waldarbeiterset

Der Lavendeljunge war sofort Feuer und Flamme für das Waldarbeiter-Set von Brio und ich kann seine Begeisterung gut verstehen. Mit dem Set hat man vielfältige Spielmöglichkeiten und lernt ganz nebenbei auch noch etwas über nachhaltige Forstwirtschaft: Bäume können gefällt, verladen, transportiert und anschließend wieder neu angepflanzt werden.

Brio Bahn Forstwirtschaft

Wie bei allen Sets von Brio Bahn gibt es auch hier viele verschiedene Aufbaumöglichkeiten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und natürlich kann das Waldarbeiter-Set auch um weitere Sets von Brio ergänzt werden. Im Bereich Forstwirtschaft gibt es beispielsweise noch eine Sägewerkset.

Brio Bahn Set

Im Vergleich zu vielen anderen Brio Bahnen kommen der Spezialkran und das Verladefahrzeug ohne Batterie aus. Den Zug dürfen die Kinder noch ganz Old School von Hand schieben. Das Tolle an dem Verladefahrzeug ist der Magnetarm, der sich um 360 Grad drehen und so viele Einsatz- und Spielmöglichkeiten lässt.

Meine erste Brio Bahn

Eine Brio Bahn für die Kleinsten

Während die „normalen“ Brio-Produkte für Kinder ab drei Jahren geeignet sind, gibt es auch eine extra Reihe „Meine erste Brio Bahn“ für Kinder ab 1,5 Jahren, aus der wir euch schon einmal etwas vorgestellt haben: Ausprobiert haben wir dieses Mal aus dieser Reihe „Mein erstes Brio-Bahnset mit Batterielok“. Es besteht aus verschiedenen Schienen, einem Tunnel, mehreren Bergteilen und einem batteriebetriebenen Zug.

Mein erstes Brio-Bahnset mit Batterielok

Um den Zug zum Leben zu erwecken, muss er mit einer Batterie gefüttert werden. Durch den Druck auf die beiden Pfeiltasten kann der Zug angeschaltet und auch wieder ausgeschaltet werden. Das Lavendelmädchen hatte das schnell raus und lässt ihren Zug gerne die eine oder andere Runde kreisen. Das Besondere an der Batterielok mit Anhänger aus dem ersten Briobahnset: Die Spule dreht sich bei der Fahrt um sich selbst, was das Lavendelmädchen in helle Aufregung versetzt.

Brio Bahn für Kleinkinder

Außerdem toll sind die Bergelemente. Anders als bei den Brio-Sets für ältere Kinder kann man hier die Schienen einklicken. So besteht nicht mehr die Gefahr, dass die Schienen in einem unachtsamen Moment herunterfallen. Genau wie auch beim Waldarbeiter-Set haben die Kinder hier vielfältige Bau- und Spielmöglichkeiten.

Brio Bahn Schienenset

Eine Brio Welt entsteht

Wenn die Kinder bei uns mit ihrer Brio-Bahn spielen, entstehen, wie ich oben schon angedeutet habe, die abenteuerlichsten Strecken. Die Kinder kombinieren dabei alle Brio-Sets miteinander. Damit auch lange Strecken entstehen, sind extra Schienensets sehr praktisch. Für die Lavendelkinder habe ich das Starter Track Pack erhalten. Dies enthält eine Vielzahl an kurze und langen geraden Schienenstücken sowie einige Weichen. Sehr praktisch sage ich euch.

BRIO-VERLOSUNG:

Doch nun will ich euch nicht länger auf die Folter spannen. Wie oben bereits angekündigt, könnt ihr dieses Mal auch wieder etwas gewinnen. Brio hat uns für euch ein weiteres Brio Bahn Waldarbeiter-Set zur Verfügung gestellt. Was sagt ihr? Supergut, oder? Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, füllt bitte das unten stehende Formular aus. Das Gewinnspiel läuft bis zum 22. Mai 2016. Anschließend werden wir das Gewinnspiel auslosen und einen Gewinner ermitteln. Mehrfachteilnahmen werden ausgeschlossen. Der Gewinner des Gewinnspiels hat nach Auslosung eine Woche Zeit, sich bei uns zu melden. Anschließend müssen wir leider einen neuen Gewinner auslosen.

Brio Bahn Gewinnspiel

Der Artikel enthält Werbung. Er spiegelt dennoch meine eigenen Meinungen und Erfahrungen wider.

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Seit mittlerweile mehr als sechs Jahren ist dieser Blog Teil meines Lebens. Im Lavendelblog geht es nicht nur um Produkttests, Shopvorstellungen und Gewinnspiele. Ich lasse euch auch an unserem Familienleben teilhaben. Ich lebe mit meinem Mann, dem Lavendelpapa, und unseren beiden Kindern, dem Lavendeljungen (5 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) im schönen Lüneburg. Gemeinsam haben wir inzwischen Produkte von über 1000 verschiedenen Firmen getestet und hier im Blog vorgestellt.

16 Gedanken zu „Neuheiten von Brio Bahn und ein tolles Gewinnspiel

  1. Hey meine Liebe,

    die kleine Eisenbahn sieht ja auch schnicke aus wenn ich das mal so sagen darf. 🙂
    Die hätte mir als Kind auch sehr gut gefallen *g*

    Liebe Grüße,
    Ruby

  2. Total schön und wäre genau das richtige für meine kleine Nichte. *gg* kann mich bei der einen gut an eurer Süßen orientieren, weil die ungefähr gleich alt sind 😉

    LG Martina

  3. Ich hatte als Kind auch die Brio Bahn, nur gabs damals nur Gerade Schienen, Kurven, ich glaub eine Weiche hatte ich auch und Brückenelemente.
    Ich hab das halbe Wohnzimmer damit verbauen können. Puppen hab ich immer links liegen gelesen, die wollte ich nicht, ich war schon als Kind ganz verrückt nach Zügen und Flugzeugen.

    1. Ja, das stimmt. Damals war das Angebot noch ein wenig eingeschränkter. Trotzdem hatten wir viel Spaß beim Spielen!

  4. Das ist wirklich ein Traum für jeden kleinen Waldjungen. Wie funktioniert der Wald und wo kommt eigentlich das Holz von den wundervollen Briospielzeug her. Dies wird einfach traumhaft spielerisch erklärt und das finde ich einfach so klasse.
    Danke für die liebevolle Produktvorstellung und viel Freude bei der Verlosung!

  5. Hallo!
    Ich versuch einfach mal mein Glück, das Waldarbeiterset ist bei uns noch nicht eingezogen! Wenn du möchtest, bei mir gibt es gerade einen schicken Traktor von BRIO zu gewinnen! 😉
    Alles Liebe und Gruß
    Conny alias Bärchenmama

  6. Hi,
    Ich hätte gern gewusst, ob der Zug und die Schienen für 1,5 jährige größer sind als die „normalen“ Brio Sachen? Vielleicht kann mir das hier ja jemand beantworten.
    Würde sie nämlich gerne kombinieren. Und auf den Bildern sehen sie etwas größer aus, kann aber auch täuschen.

    1. Hallo Elena,

      die Produkte kannst du problemlos kombinieren. Es handelt sich um die gleichen Schienen und Züge. Lediglich der Aufbau durch die weiteren Elemente ist etwas einfacher, weshalb die Sets für die kleineren Kinder geeignet sind.

      Viele Grüße
      Anika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.