Individualreise vs. Pauschalreise

Wie finde ich den richtigen Urlaub für mich?

Anzeige Für die meisten von euch ist die Urlaubszeit sicherlich die schönste Zeit im Jahr. Auch ich genieße es sehr zu verreisen. Da der Lavendelpapa und ich beide unsere Arbeitszeiten relativ frei einteilen können und die Lavendelkinder noch nicht schulpflichtig sind, reisen wir oft und gerne. Dabei haben wir schon die unterschiedlichsten Arten von Urlaub ausprobiert und müssen uns nicht zwangsläufig für eine Urlaubsart entscheiden. Natürlich haben wir bei unseren zahlreichen Urlauben Erfahrungen gesammelt, die ich gerne mit euch teilen möchte. Nicht wenige von euch stellen sich sicherlich die Frage: Pauschalurlaub oder Individualreise? Ich möchte euch hier die Vor-und Nachteile einer Pauschal- und einer Individualreise aus meiner Sicht auflisten und euch damit die Entscheidung für eure nächste Reise evtl. etwas einfacher machen.

Vorteile einer Individualreise:

  • die Anreise kann nach den individuellen Vorlieben geplant werden (Auto, Bahn, Flugzeug)
  • größere Unabhängigkeit durch selbstbestimmten Tagesablauf
  • Region und Kulturen kennenlernen – intensivere Reiseerlebnisse
  • oft günstiger als Pauschalreise

Nachteile einer Individualreise:

  • zeitintensiv in der Planung
  • man ist auf sich alleine gestellt
  • Sprachhürden müssen gemeistert werden

Vorteile einer Pauschalreise:

  • man muss sich um nichts kümmern und kann einfach genießen
  • man muss nicht selbst kochen
  • leichter neue Kontakte/Freundschaften zu schließen
  • bei Problemen hat man meist einen Ansprechpartner
  • Kosten sind besser planbar
  • keine Fremdsprachenkenntnisse vonnöten

Nachteile einer Pauschalreise:

  • oft straffer Zeitplan
  • nur wenig Luft für individuelle Erkundungstouren
  • gerade bei Rundreisen und gemeinsamen Ausflügen mit der Reisegruppe ärgert man sich ggf. über nervige Mitreisende
  • oft nur Besuch von Standardsehenswürdigkeiten
  • keine eigene Mobilität
  • feste Essenszeiten

Sicherlich sieht jeder von euch die Vor- und Nachteile von Pauschal- und Individualreisen ein wenig anderes. Abhängig ist dies nicht nur vom Alter, sondern auch von den Lebensumständen und Erwartungen an einen Urlaub. Auch das Urlaubsbudget spielt sicherlich eine Rolle. Ich persönlich mag es im Urlaub neue Gegenden und Kulturen kennenzulernen. Den ganzen Tag am Strand zu liegen oder mit einer großen Gruppe deutscher Touristen mit dem Bus von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit gefahren zu werden, ist nichts für mich. Daher ziehe ich Individualreisen klar den Pauschalreisen vor.

Welche Erfahrungen habt ihr mit Individual- und Pauschalreisen gemacht? Macht ihr selbst lieber individuelle Reisen oder Pauschalreisen?

Der Artikel enthält Werbung. Er spiegelt dennoch meine eigenen Meinungen und Erfahrungen wider.

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (6 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

7 Gedanken zu „Wie finde ich den richtigen Urlaub für mich?

  1. Hallo,
    als ich noch Single und jung (smile) war, habe ich viele Pauschalreisen gebucht. Jetzt mit Großfamilie fahren wir oftmals in den Individualurlaub. Mittlerweile haben wir festgestellt, Autoreisen in Dtl. sind auch ganz nett und es gibt schöne Gegenden, vor allem für Kinder. Wir haben diese Ferienparks mit Bungalows, wie z.B. Cuxland (oder in Holland Hogenboom) für uns entdeckt. Hier kann man dennoch essen gehen, wenn man keine Lust auf Kochen hat, man findet Anschluss, wenn man möchte, hat aber viele Annehmlichkeiten in den Ferienhäusern, auf die man eigentlich nicht verzichten möchte (die hat man evtl. in einem Hotelzimmer nicht).

    Ich denke, Pauschalreisen können wir später ohne Kinder immer noch machen, wenn wir dazu Lust haben. Mit (vielen) Kindern ist für uns eine individuelle Reise vorteilhafter.

    LG und eine schöne Restwoche wünscht
    Ivi

  2. Ich habe nur ein Mal eine Pauschalreise gebucht & das war der erste gemeinsame Urlaub mit meinem Freund. Da sind wir aber nur zum am Pool / Meer liegen gefahren und haben außer einem Tagestrip nichts anderes unternommen.
    Seitdem fahre ich nur noch in einen selbst geplanten Urlaub. Nicht weil ich die Reise schlecht fand, aber ich finde man kann mit eigener Planung einfach viel mehr bei einem gegebenen Budget rausholen!
    Wir haben mittlerweile sogar die Erfahrung gemacht, dass diese ganzen Vergleichsseiten nicht zu 100% funktionieren. So war z.B. unser Hotel letztes Jahr auf der Hotel eigenen Seite nochmal günstiger, als über die ganzen Suchseiten und für unseren nächsten Urlaub haben wir den Hin & Rückflug mit 2 verschiedenen Airlines gebucht und so auch nochmal knapp 100€ gespart – auch das wurde bei den Vergleichsseiten nicht angezeigt.
    Im Allgemeinen mache ich aber auch lieber Städte – / Abenteuerreisen, als nur am Strand zu liegen 😀
    Liebe Grüße
    Ines

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.