Kahla Five Senses Wildblume

Osterfrühstück bei der Lavendelfamilie

Anzeige Das Osterwochenende liegt hinter uns. Da wir erst am Freitag aus dem Urlaub zurückgekommen sind, den wir teilweise mit der Lavendeloma und dem Lavendelopa verbracht haben, haben wir Ostern dieses Mal ganz ruhig angehen lassen. Wir sind nicht verreist und hatten auch keinen Besuch. Einfach nur wir vier, leckeres Essen, eine Ostereiersuche und viel Zeit zum Spielen, Lesen und Ausspannen. Ich habe den Ostersonntag jedenfalls genossen und konnte, nachdem die ersten Ostereier entdeckt waren, ganz in Ruhe den Osterfrühstückstisch decken. Mit auf den Tisch kam dabei unser neues Geschirr von Kahla Porzellan.

Kahla Five Senses Wildblume

Ein Osterfrühstück mit Kahla-Geschirr

Passend zum Frühling haben wir uns für Geschirr aus der KAHLA-Kollektion Five Senses im wunderschönen Wildblumen-Dekor entschieden. Kaufen kann man das Geschirr sowohl einzeln als auch im Set. Wir haben uns für ein Set entschieden, da es im Vergleich zum Einzelkauf etwas günstiger ist. Enthalten sind neben Frühstückstellern, Suppentellern und Speisetellern auch Schüsseln sowie Cappuccinotassen und die entsprechenden Unterteller, die auch als Snackteller verwendet werden können. Erhältlich sind aber auch noch andere Teile wie beispielsweise eine Butterdose, Eierbecher, eine Kaffeekanne und Espressotassen. Das Geschirrset Five Senses Wildblumen gibt es in verschiedenen Farben. Da wir alle große Fans von der Farbe Blau sind, war es sofort klar, dass es blau/rot werden würde.

Kahla Wildblumengeschirr

Auf den Tellern sowie auf den Tassen befinden sich verschiedene Blumen und Gräser, die im filigranen Aquarellstil aufgemalt wurden. Mir gefällt das unheimlich gut. Ich war jedenfalls sofort verliebt in das Geschirr von Kahla. Doch Geschirr sieht nicht nur schön aus, es hat auch einen besonderen Clou. Alle Teile haben rutschfeste Magic-Grip-Füße. Das bedeutet, dass sich an der Unterseite des Geschirrs eine dünne transparente Silikonbeschichtung befindet, die das Geschirr rutschfest auf dem Tisch stehen lässt und zudem noch sehr schonend zu empfindlichen Oberflächen ist. Ich jedenfalls finde sie sehr praktisch und bin total überzeugt davon.

Kahla Geschirr

Ebenfalls super an dem Kahla Fives Senses Geschirr ist, dass man es in der Spülmaschine reinigen kann. Zudem ist es sehr vielfältig einsetzbar und optisch ein echter Hingucker, da beim Essen eine Überraschung in Form eines tollen Motivs zum Vorschein kommt.

Frisch gebackene Brötchen sorgen für einen guten Start in den Tag

Zum Osterfrühstück gab es bei uns neben einigen süßen Leckereien und Obst auch frisch gebackene Brötchen. Dank eines Teiges, den man am Vorabend zubereitet, sind sie am Morgen schnell gemacht und müssen nur noch geformt und gebacken werden.

Ostereiersuche

Ostereiersuche im Garten

Nach dem Frühstück ging es nach draußen in den Garten zur zweiten Ostereiersuche. Wir hatten großes Glück mit dem Wetter. Die Sonne schien aus allen Knopflöchern und es war richtig warm. Die Kinder liefen durch den Garten und jubelten bei jedem Ei, das sie fanden. Es war absolut niedlich anzusehen wie der Lavendeljunge Hand in Hand mit dem Lavendelmädchen durch den Garten lief. Kurz nachdem wir alle Ostereier eingesammelt hatten, zogen dicke Wolken vor die Sonne und es fing an zu regnen, so dass wir es uns drinnen mit frisch gebackenen Waffeln gemütlich gemacht haben.

Kahla Five Senses Wildblume Speiseteller

Wie habt ihr die Ostertage verbracht? Wart ihr unterwegs oder habt ihr es euch zu Hause gemütlich gemacht?

Der Artikel enthält Werbung. Er spiegelt dennoch meine eigenen Meinungen und Erfahrungen wider.

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika:
Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (6 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

12 Gedanken zu „Osterfrühstück bei der Lavendelfamilie

  1. Ich habe auch ein ruhiges Wochenende bei/mit der Familie verbracht.
    Das Wetter scheint bei euch mitgespielt zu haben.
    Bei uns war es Sonntag-Morgen sehr verregnet.
    Da war nix mit Ostereier-Suchen ^^

    1. Naja, es geht. Die Ostereier haben wir am Vormittag gesucht. Ab Mittag gab es bei uns dann auch nur noch Regen. Nicht schön, aber ich bin glücklich, dass die Kinder die Eier noch draußen suchen konnten.

  2. Hey meine Liebe,

    da hattet ihr einen doch soweit recht schönen Ostertag würde ich meinen. Auch wenn das Wetter nicht den ganzen Tag mitgespielt hat. ;o)

    Liebe Grüße,
    Ruby

  3. Die Waffeln sehen wirklich lecker aus! Besonders das Vanilleeis 😀 … Sollte ich auch mal ausprobieren, wenn ich das nächste Mal welche mache.

    Liebe Grüße
    Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.